20.04.2017 | Ein Bildervortrag mit neuen Erkenntnissen zum Zugverhalten der Störche

Begleitend zur Ausstellung finden einmal im Monat Veranstaltungen zu den verschiedenen Aspekten des Themas nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung statt. Vorab gibt es um 18:00 Uhr eine Führung durch die Ausstellung.

Sehen Sie selbst...
1018.55 kB - Aktualisiert/Update: 29.03.2017 16:31:59

Am Donnertag, den 20. April 2017 findet um 19:00 Uhr ein Bildervortrag zum Thema "Neue Erkenntnissen zum Zugverhalten der Störche" statt.

Hans Glader, Naturfotograf

Majestätisch ziehen sie im Herbst in luftiger Höhe über uns hinweg, doch bis nach Afrika zieht es längst nicht mehr jeden von ihnen. Einige Störche überwintern bei immer milderen Wintern längst in unseren Breiten oder fliegen nur noch bis zur iberischen Halbinsel. Und genau hier hat Naturfotograf Hans Glader die prächtigen Tiere dann vor die Linse bekommen. In seinem Vortrag zeigt der Naturfotograf Hans Glader nicht nur wunderschöne und stimmungsvolle Aufnahmen von Schwarz- und Weißstörchen, sondern beschreibt auch seine aktuellen Beobachtungen über das veränderte Zugverhalten von Meister Adebar.

18:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung ÜberLebensmittel