04.05.2017 | Fisch als Lebensmittel - Nachhaltiger Genuss?

Begleitend zur Ausstellung finden einmal im Monat Veranstaltungen zu den verschiedenen Aspekten des Themas nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung statt. Vorab gibt es jeweils um 17:45 Uhr eine Führung durch die Ausstellung.

Sehen Sie selbst...
733.13 kB - Aktualisiert/Update: 30.03.2017 16:56:12
"Fisch als Lebensmittel - Nachhaltiger Genuss?"
2034.55 kB - Aktualisiert/Update: 05.05.2017 09:39:24
© Dr. P. Kanstinger

Am Donnertag, den 04. Mai 2017 findet um 18:30 Uhr ein Abendvortrag zum Thema "Fisch als Lebensmittel - Nachhaltiger Genuss?" statt.

Dr. Phillip Kanstinger, Zentrum für Meeresschutz, WWF

Die Menschheit verzehrt 160 Millionen Tonnen Fisch und Meeresfrüchte jährlich. Tendenz steigend. Können solche gigantischen Mengen nachhaltig gefangen oder gezüchtet werden? Wie stark sind die Weltmeere überfischt und woher kommt eigentlich der Fisch der hier in Deutschland gegessen wird? Dr. Philipp Kanstinger vom Zentrum für Meeresschutz des WWF gibt eine Übersicht über den Zustand der Ressource Fisch und spricht über die Gefahren und die Potentiale von Fischerei und Aquakultur. Welche Herausforderungen müssen gemeistert werden um auch in Zukunft Fisch genießen zu können und wie können Konsumenten nachhaltige Fischereien oder Fischzuchten fördern?

17:45 Uhr: Führung durch die Ausstellung ÜberLebensmittel